+49 (0) 6431 / 599-0 Online Shop

Ko Mod-Box
Möwe®

Die dezentralen Module werden direkt auf den einzelnen Kühl­möbeln installiert und ermöglichen so die Kühlung ohne Anschluss an eine zentrale Kälte­anlage – unabhängig von der Marktgröße. Die Ko Mod-Box kann in Kombination mit allen KMW Produkten eingesetzt werden. Sie ist sowohl für die Normal­kühlung durch Regale und Theken als auch für die Tiefkühlung durch Inseln und Tiefkühl­schränke geeignet.

Der Anschluss erfolgt über vorbereitete, einfache Steckerverbindungen für Strom, Kälte und Wasser. 

Vielseitig einsetzbar und schnellere Reparaturzeit

Ein wesentlicher Vorteil der dezen­tralen Kühlmodule ist, dass im Falle einer eventuellen Störung nur einzelne Geräte betroffen sind. Diese können schnell ausgewechselt werden, sodass die Kühlregale nicht ausgeräumt werden müssen. 

Dennoch können die einzelnen Module im Markt miteinander vernetzt und die gesamte Kühlstrecke somit zentral überwacht und gesteuert werden. 

KMW Produkte Ko Mod Box 1

Weitere Produktbilder

Produktmerkmale & weitere Informationen

  • KMW Wandkühlmöbel, Tiefkühlmöbel, Theken und Tiefkühltruhen mit wassergekühlten Verflüssiger die mit der Ko Mod-Box dezentral gekühlt werden
  • Kein Anschluss an zentrale Kälteanlage nötig
  • Kein zentraler Maschinenraum erforderlich
  • Vollständige flexible Einheiten möglich
  • Die kompakte modulare Bauweise der Ko Mod-Box ermöglicht direkte und einfache, energiesparende Installation auf oder neben den KMW Kühlmöbeln (bei Theken im unteren Bereich)
  • Im Störungsfall sind jeweils nur einzelne Geräte betroffen und die Module können einfach und schnell ausgetauscht werden
  • Geräuscharme, energiesparende Hermetik-Kompressor und wassergekühlte Verflüssiger
  • Vollintegrierte Steuerungstechnik (Mikroprozessoren mit Möglichkeit der Datenkommunikation)
  • Abwärme kann mit Flüssigkeitskühlsatz über den Wasserkreislauf zur Wärmerückgewinnung genutzt werden
  • Geringe Kältemittel-Füllmenge (Dichtheitsprüfungen entfallen, Wartungsaufwand verringert sich auf das Geringste)
  • Verschiedene Modulgrößen der Ko Mod-Box je nach Bedarf
  • Anschluss über vorbereitete, einfache Steckerverbindungen für Strom, Kälte und Wasser
  • Die Ko Mod-Box ist für folgende Kältemittel geeignet: R290, R455a, R134a
  • Die Ko Mod-Box ist in allen RAL-Farben erhältich.
  • Die Geeignet für folgende Kältemittel: R290, R455a, R134a.
Ansprechpartner

Für Fragen und Informationen zur Produktsparte Ko Mod-Box:

Frank Müller
Vertrieb

Tel.: +49 (0) 6431/599 - 38
Fax.: +49 (0) 6431/599 - 59
E-Mail: f.mueller@kmw-limburg.com

Weitere Produkte

Hier finden Sie weitere Produkte, welche Sie auch interessieren könnten.

Kälteanlagen

Seit 35 Jahren unterstützt und berät der Kühlmöbel­spezialist aus Limburg den LEH in allen Fragen rund um Lebensmittelkühlung und Kältetechnik. KMW entwickelt ...

Ko Mod-Box

Die dezentralen Module werden direkt auf den einzelnen Kühl­möbeln installiert und ermöglichen so die Kühlung ohne Anschluss an eine ...

Kälteanlagen

Seit 35 Jahren unterstützt und berät der Kühlmöbel­spezialist aus Limburg den LEH in allen Fragen rund um Lebensmittelkühlung und Kältetechnik. KMW entwickelt ...

Ko Mod-Box

Die dezentralen Module werden direkt auf den einzelnen Kühl­möbeln installiert und ermöglichen so die Kühlung ohne Anschluss an eine ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen